Div. Bahnen, Pisten und Beschneiung, etc., Andermatt

Bauherrschaft / Auftraggeber:
Andermatt Sedrun Sport AG
Bauzeit / Realisierung: 2016 – 2018
Aufgaben: Bauingenieurarbeiten

Für den Zusammenschluss der beiden Skigebiete Sedrun und Andermatt haben wir den Zuschlag erhalten zusammen mit der Firma Bigler AG in Altdorf, als INGE Bigler Prantl. In diesem Jahrhundertprojekt sind wir an der Planung und Ausführung bei zwei 10er Gondelbahnen, drei 6er Sesselbahnen, diverse Pistenkorrekturen, eine Pumpstation sowie 18km Beschneiungsleitungen beteiligt.

zurück zu allen Projekten